After Effects Grundkurs in Berlin

Erlernen Sie die Gestaltung & Umsetzung eines Imagefilmes.

05.04.2021
05.04. - 07.04. 2021, Beginn je 08:30 Uhr
HerderCampus Berlin, 3 - Tages - Kurs
max. 8 Personen
1035,00€ zzgl. gesetzl. MwSt.

In diesem Kurs lernen Sie:

  • Filmmaterial schneiden
  • Ebenen
  • Keyframes
  • Arbeiten mit Unterkompositionen
  • Arbeiten mit Nullobjekten
  • Arbeiten mit Masken
  • Animation von Schreibschrift
  • Masken funktionieren als Effekt
  • 3D Kamerafahrten
  • Lichtebenen

 

Ziel dieses Kurses ist es einen Überblick über die wichtigsten Funktionen von After Effects zu erhalten. In einem Zeitraum von drei Tagen erarbeiten wir uns mit Hilfe von Übungsmaterial eine Struktur, wie wir an die Gestaltung und Umsetzung eines Imagefilmes herangehen.

Alle Teilnehmer*innen sollten am Ende des dritten Tages auf ein Ergebnis schauen. Im besten Fall bringen die Teilnehmer*innen ihr Material mit, so dass sie nach diesem Kurs weiter am eigenen Projekt arbei­ten können.

 

Ablauf und Ziel Tag 1

  • Wofür ist After Effects da?
  • Beispiele
  • Überblick der Benutzeroberfläche

 

Das Filmmaterial wird als Übungsmaterial vom HerderCampus gestellt.

Wir erarbeiten in After Effects folgende Funktionen:

  • Filmmaterial schneiden
  • Ebenen
  • Keyframes
  • Transformationseigenschaften
  • Übergänge schaffen
  • Farbkorrekturen über Effekte
  • Bewegung stabilisieren
  • Arbeiten mit Masken
  • Integrieren von Typografie (Presets)
  • Filmtitel
  • Abspann

 

Es wäre sehr hilfreich, wenn in der selbstständigen Arbeit eigenes Filmmaterial vorhanden wäre um auf ein Ergebnis zu schauen, welches mit den eigenen Themen (Arbeitsumfeld) zu tun hat.

 

Ablauf und Ziel Tag 2  

  • Experimentieren mit dem erarbeiteten Material vom 1. Tag
  • Arbeiten mit Masken
  • Welche Möglichkeiten gibt es mit Masken zu arbeiten
  • Arbeiten mit der Tracking Funktion
  • Tracken von Schrift an Videomaterial
  • Animation von Typografie über das Animationstool der Ebene
  • Animation von Grafiken über das Animationstool der Ebene
  • Arbeiten mit erstellten Grafiken in After Effects
  • Arbeiten mit Unterkompositionen
  • Arbeiten mit Nullobjekten
  • kurze Einführung in die wichtigsten Expressionsfunktionen

 

Thema Masken

  • innerhalb der Ebene (Beispiel: bewegtes Video läuft im Fernseher)
  • außerhalb der Ebene unabhängig von der maskierten Ebene (Beispiel: Formen bewegen sich über Ebene und machen das laufende Video sichtbar)
  • Animation von Schreibschrift
  • Masken funktionieren als Effekt
  • Morphen von einer Maskenform in die Nächste

 

Thema Unterkomposition (Marionette in Bewegung von links nach rechts)

  • Wann werden Unterkompositionen benutzt?

(Unterkompositionen sind Gruppierungen von Ebenen. Diese werden benutzt, um eine abgeschlossene Komposition in eine weitere Komposition zu integrieren).

 

Gummiband (Marionette bauen)

Das Gummiband wird genutzt, um Bewegungsabläufe die auf einer Ebene stattfinden, auf eine weitere Ebene zu übertragen.

Dabei ist darauf zu achten, dass die Ebene welche durch das Gummiband an einer weiteren Ebene ange­bunden ist, jede Bewegung über die Transformationseigenschaften der Hauptebene mitmacht (Rotation, Position, Skalierung, Deckkraft ...)

Wenn wir gleiche Bewegungsabläufe über mehrere Ebenen erzeugen die trotz allem noch unabhängig voneinander agieren sollen, benutzten wir eine Nullobjektebene.

 

Thema Nullobjekt

Nullobjektebenen sind dafür da um Animationen zu erstellen, die mit anderen Ebenen verknüpft werden. Die Nullobjektebene selber ist leer.

 

Möglichkeiten der Anwendung

  • Verknüpfung mit Ebenen, die den gleichen Bewegungsablauf benötigen
  • In Verbindung mit der Trackingfunktion
  • Um ein 3D Objekt aus Flächen zu erstellen

 

Ablauf und Ziel Tag 3

  • Arbeiten mit 3D Ebenen und Übertragung auf das erarbeitete Filmmaterial
  • 3D Kamerafahrten
  • Lichtebenen

Anmeldung

Ich melde mich hiermit verbindlich für die Veranstaltung "Photoshop Grundkurs" vom 05.04. - 07.04. 2021 an. Die Veranstaltung ist kostenpflichtig und findet im Schulungszentrum der HerderCampus GmbH, Invalidenstraße 17, 10115 Berlin, statt.

Meine Bankverbindung

Hinweis: Nach der verbindlichen Anmeldung erhalten Sie eine Rechnung mit den entsprechenden Zahlungsmodalitäten. Sollten Sie nicht teilnehmen können, bitten wir um Ihre rechtzeitige Information. Bitte beachten Sie unsere Stornierungsmöglichkeiten in den AGBs. Der Veranstalter behält sich vor, die Veranstaltung im Ausnahmefall rechtzeitig vorher abzusagen, wenn die Mindestanzahl von 4 Teilnehmern nicht erreicht wird. Sollte dies der Fall sein, werden Sie entsprechend per Mail benachrichtigt.

Ausrichter: Ausrichter HerderCampus GmbH, Invalidenstraße 17, 10115 Berlin, Geschäftsführung: Steffi Helene Anders; Jürgen Grimmer (Prokurist), Amtsgericht Charlottenburg HRB 206128

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzhinweise und unsere AGB.